Alles gelb

Wieder ein Tag in der Charkiw Region. Es ist so schön hier. Das östliche Hinterland von Charkiw ist wirklich eine Ferienregion, wie ich sie bisher nicht wahrgenommen habe. Mein Reiseanlass ist freilich ein anderer. Den Badeanzug habe ich zwar eingepackt, weil ich dachte, unterwegs mal in einen der vielen (Stau) Seen, Flussarme und Gewässer eintauchen zu können. Aber dazu kam es leider doch nicht. Zu streng sind die Sicherheitsvorgaben während der Patrouillen. Meine Weggefährten in diesen Tagen sind die Pflanzen mit den gelben Köpfen, die sich nach der Sonne drehen, die Wärme ausstrahlen und nichts verlangen, sondern nur schenken: Lebenskraft, Öl, Freude. Das Land ist so reich. Ich kann es nur bewundern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.